X
Cookies (kleine Gedächtnisdateien) stellen den reibungslosen Ablauf unseres Services sicher. Wenn Sie www.kijufa-zollikofen.ch nutzen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.
impressum
facebook
Kinder- und Jugendfachstelle
 
17.10.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
19.10.18
Jugendträff Zwöits Deheimä » mehr
20.10.18
be@midnight » mehr
24.10.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
27.10.18
be@midnight » mehr
02.11.18
Gieleträff Zwöits Deheimä » mehr
03.11.18
be@midnight » mehr
07.11.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
09.11.18
Jugendträff Zwöits Deheimä » mehr
10.11.18
be@midnight - Spezialabend der Kijufa » mehr
14.11.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
17.11.18
be@midnight » mehr
21.11.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
23.11.18
Moditräff Zwöits Deheimä » mehr
24.11.18
be@midnight » mehr
28.11.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
30.11.18
Jugendträff Zwöits Deheimä » mehr
01.12.18
be@midnight » mehr
07.12.18
Gieleträff Zwöits Deheimä » mehr
08.12.18
be@midnight » mehr
12.12.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
14.12.18
Jugendträff Zwöits Deheimä » mehr
15.12.18
be@midnight » mehr
19.12.18
Kinderträff Zwöits Deheimä » mehr
12.01.19
be@midnight » mehr
19.01.19
be@midnight » mehr
26.01.19
be@midnight » mehr
16.02.19
be@midnight » mehr
23.02.19
be@midnight » mehr
02.03.19
be@midnight » mehr
09.03.19
be@midnight » mehr
16.03.19
Sek1 Turnhallen Zollikofen » mehr
23.03.19
be@midnight » mehr
Fachstelle Öffnungszeiten:  Di & Do 15.30–17.30
Telefonisch erreichbar:      Di bis Fr 10.00–17.00
Weitere Präsenzzeiten siehe Event- Agenda und Öffnungszeiten
 
Organisation
Die offene Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen ist als Verein organisiert und richtet sich nach den kantonalen Richtlinien und der Leistungsvereinbarung mit der Gemeinde. Das ausführende Organ ist die Kinder- und Jugendfachstelle. Die Finanzierung erfolgt über Gemeinde- und Kantonsbeiträge sowie über Mitgliederbeiträge, Spenden und Projektsponsoring.

kANTON
Mit der Verordnung über die Angebote zur sozialen Integration (ASIV) Verordnung regelt der Kanton die Bereitstellung von Leistungsangeboten der offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA).

In der ASIV sind unter anderem geregelt:
•Wirkungsziele (Integration, Sozialisation, Mitwirkung, Gesundheitsförderung und Prävention, Stärkung der Jugendkultur, etc.)
•Leistungsbereiche (Animation und Begleitung, Information und Beratung für Jungendliche und Kinder, Entwicklung und Fachberatung für Institutionen und Behörden, etc.)
•Mindestanteil der Kostenbeteiligung der Gemeinde.

gEMEINDE
Sie holt beim Kanton die Ermächtigung ein, um in Zollikofen ein Angebot der offenen Kinder- und Jugendarbeit erbringen zu können. Mit der Ermächtigung kann ein wesentlicher Teil der Kosten für die OKJA dem kantonalen Lastenausgleich zugeführt werden.
Mit dem Verein Offene Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen (VKJZ) hat die Sitzgemeinde einen Leistungsvertrag abgeschlossen.

Verein
Die Vereinstätigkeit ist ehrenamtlich. Der Vorstand besteht zurzeit aus fünf Mitgliedern:

Hans-Jürgen Hundius (Präsident, Kontakt zur Gemeinde und zu andern Institutionen),
Marianne Pfister-Aebersold (Vizepräsidentin), 
Daniel Soom (Kassier),
Simon Kehrli (Liegenschaftsverantwortlicher),
Karin Steiner (Öffentlichkeitsarbeit)
Revisoren: Fritz Rohrer und Stefan Fässler               

Die Vereinsmitglieder werden mindestens einmal jährlich zu einer informativen Hauptversammlung eingeladen und per Newsletter regelmässig über die Aktivitäten informiert. Anmeldung zum Newsletter: info@kijufa-zollikofen.ch

Sie möchten die offene Kinder- und Jugendarbeit Zollikofen aktiv unterstützen? Treten Sie dem Verein bei! Information und Anmeldung: hans-juergen@hundius.ch

Kinder- und Jugendfachstelle (kijufa) Zollikofen
Die Kinder- und Jugendfachstelle bietet ein vielfältiges Angebot für die Gemeinde Zollikofen. Das kijufa-Team besteht aus drei ausgebildeten Fachpersonen in Sozialer Arbeit und einem Vor- oder Ausbildungspraktikanten. Leiterin der Fachstelle ist Sandra Vögeli.

Partner
Die reformierte und katholische Kirchgemeinde Zollikofen unterstützen die offene Kinder- und Jugendarbeit mit einem namhaften Betrag.